Der Tintenfleck-Weißling, auch Senfweißling oder Leguminosen-Weißling, ist ein Artkomplex dreier nah verwandter Tagfalter-Arten aus der Familie der Weißlinge (Pieridae). Die Arten Leptidea sinapis, Leptidea reali und Leptidea lorkovicii lassen sich jedoch nur anhand der Geschlechtsorgane bzw. DNA-Sequenz unterscheiden – daher fassen wir sie hier zusammen.

Lebensraum

Höherwüchsig oder verbuschter Magerrasen, Lichtungen und Säume von trockenen Wäldern.

Flugzeit

Anfang April bis Juni (1. Generation)
Mitte Juni
bis August (2. Generation) [2]

Vorkommen

nicht selten